Categories
Vorträge & Konferenzen

Vorarbeiten

Bevor das Pro­jekt Web tex­ten. Text leben. Leben weben seine gegen­wär­tige Form angenom­men hat, waren zahlre­iche gedankliche Vorar­beit­en notwendig. Vor allem Vorträge auf inter­na­tionalen Kon­feren­zen und Work­shops haben mich hier entschei­dend weit­erge­bracht. Die wichtig­sten Sta­tio­nen auf dem Weg zu meinem Pro­jekt sind nach­fol­gend ange­führt:

  • Zum ersten Mal mit Runet-Lit­er­atur beschäftigt habe ich mich im Rah­men der Kon­ferenz The Eti­ol­o­gy and Ecol­o­gy of Post-Sovi­et Com­mu­ni­ca­tion an der Colum­bia Uni­ver­si­ty in New York. Mein Vor­trag mit den Titel „Vic­tor Pelev­in’s Lit­er­ary Ren­di­tions of Social Net­works in Rus­sia“ war den sozialen Net­zw­erken in Pelevins Roma­nen Šlem užasa und Ampir V gewid­met.
  • Einen Vor­trag zu (auto-)biographischen Strate­gien im Runet unter dem Titel „Putin. Pelevin. Pugače­va. Auto/biographische Minia­turen im Runet“ habe ich auf dem Jun­gen Forum slav­is­tis­che Lit­er­atur­wis­senschaft gehal­ten (Uni­ver­sität Pas­sau, 8. 10. 2011). Der Fokus lag hier auf fik­tiv­en Netz-Tage­büch­ern von Präsi­dent Vladimir Putin, Schrift­steller Vik­tor Pelevin und Sän­gerin Alla Pugače­va. Eine entsprechende Pub­lika­tion ist in Vor­bere­itung.
  • Den the­o­retis­chen Hin­ter­grund meines Pro­jek­ts habe ich mit Hyper­text-Erfind­er Ted Nel­son während eines Dis­ser­tan­ten-Work­shops disku­tiert (ICT&S Cen­ter, Uni­ver­sität Salzburg, 13. 11. 2011)
  • Die Fokussierung auf Kün­st­lerIn­nen hat der Vor­trag „Auto/Biographie im Netz: Neue Strate­gien rus­sis­ch­er Kün­st­lerIn­nen“ gebracht, der Teil  der Kon­ferenz Kün­st­lerin­sze­nierun­gen: Per­for­ma­tives Selb­st und biographis­che Nar­ra­tion im 20. und 21. Jahrhun­dert in Salzburg war (24. 2. 2012). Auch hier ist eine Pub­lika­tion in Vor­bere­itung.
  • Eine weit­ere Konkretisierung auf Schrift­stel­lerIn­nen hat mein The­ma durch den Vor­trag „Between Self-Rep­re­sen­ta­tion and Self-Non­rep­re­sen­ta­tion. Russ­ian Writ­ers’ Iden­ti­ties on the Inter­net“ erfahren. Dieser war Teil des Pan­els Vir­tu­al Iden­ti­ties and Self-Pro­mot­ing auf der PCA/ACA Nation­al Con­fer­ence in Boston, 14. 4. 2012.

 

ted_nelson

Work­shop mit Ted Nel­son

Vortrag Künstlerinszenierung

Vor­trag Kün­st­lerin­sze­nierun­gen